Das Team

Es war ein sonniger Nachmittag, an dem Onur Rohin anrief und meinte : “Hanau braucht’n Blog!” - so entstand die Idee!

Aus einer einfachen Instagram Seite entstand der Blog und weitere coole Einfälle. Da saßen Ines und Rohin mit dem Francois in der Goldmarie, der eine schon dicht, die andere total fokussiert, im Übrigen war's schon 0:45 Uhr. Am Abend vorher, nachdem sie zwei Burger bei der Laden verdrückt hatten, bestellten sie sich zwei Kaffee und plötzlich kam eine Idee nach der anderen. Ungefähr so entstand das Logo von Made with Love in Hanau. Und wer Onur, Ines und Rohin sind, was sie machen und wie sie ticken,erfährst du in diesem Blogpost!

Onur, der Typ der entweder ein Buch oder einen Mac in der Hand hat, ist 18 Jahre alt und Schüler des Rehbein Gymnasiums (Blogartikel kommt). Er programmiert seit mittlerweile vier Jahren und ist definitiv der Nerd im Team. Noch dazu ist er absoluter Fan von Technik und Fortschritt. Dazu gibt es eine lustige Geschichte: Als kleiner Junge hat er lieber seine PlayStation auseinander gebaut, anstatt mit ihr zu spielen, natürlich alles im Namen der Wissenschaft. Onur ist ein sehr offener, lustiger und kontaktfreudiger Mensch,der uns schon den ein oder anderen Lachanfall verpasst hat.

 

Ines: Sie kann dir verraten, wie man einen Burrito dreht, einen guten Kaffee zubereitet, eine Illustration erstellt oder ein geniales Foto schießt (Tiefenschärfe und so, geringe ISO und so), denn sie studiert Grafikdesign in Frankfurt und liebt es, in der Gastro zu arbeiten. Da es nicht so ganz geklappt hat, Rohin beizubringen, wie man Burritos dreht, hat sie beschlossen, lieber mit den Jungs 'nen Blog zu starten.Grenzen? Kennt sie nicht.  Zusammen mit Onur ist sie die mit den verrückten Ideen, bei welchen Papa Rohin oft nur den Kopf schüttelt. 

 

 

Rohin, der Vernünftige im Team, der manchmal nicht weiß, ob er 40 oder 19 ist, besucht ebenfalls die Rehbein (wenn er sie denn mal besucht).Er ist verantwortlich für unsere Website, für die Kommunikation und dafür,

dass viele coole Menschen sich mit uns an einen Tisch setzen und für euch Fragen beantworten. Weil das echt cool ist, dass du bis zu Ende gelesen hast, erwartest du bestimmt

ein Fazit:

Es gibt keins, aber wir sind ein gutes Team und lieben guten Gin.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0